Max's Blog

Spielen

Wenn wir spielen, dann sind wir gegenwärtig. Es geht nur um’s Spiel.

Genauso ist der Ausgang völlig unerheblich. Meistens stehen weder das eigene Leben, noch Geld stehen auf dem Spiel.

Ob wir spielen, ist uns selbst überlassen. Niemand zwingt uns dazu, es ist freiwillig. Ein Leben ganz ohne spielen ist denkbar; wenngleich ziemlich traurig.

Denn spielen macht Spaß. Wir freuen uns über kleine Erfolge.

Generell ist der Sinn vom Spielen, dass wir uns freuen, gegenwärtig sind und etwas völlig zwangloses, nur zum eigenen Vergnügen tun.


 

Teile meine Beiträge:

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter