Max's Blog

36 Fragen für intensive Beziehungen

Kann die Beziehung zwischen zwei Menschen (eigentlich Fremden) durch persönliche Fragen intensiviert werden? Diese Frage stellten sich Forscher:innen, um Arthur Aron.

„Sage deinem Partner, was du an ihm magst. Sei ehrlich und sage auch Dinge, die du einer Person, die du zum ersten Mal triffst, vielleicht sonst nicht sagen würdest.“

Meine Freundin Elli und ich, haben es im Selbstversuch ausprobiert.

Grundsätzlich fanden wir beide die Fragen sehr befruchtend. Sie führten unser Gespräch in ganz persönliche Höhen und Tiefen.
Und obwohl wir gestern etwas müde und abgelenkt waren, wurde es mit zunehmender Dauer immer intimer. Auch an den anderen Tagen unseres Gesprächs, bildeten die Fragen eine Art Portal, dass uns in eine andere Kommunikationswelt brachte.

„Der Tod welches Familienmitgliedes wäre für dich am schlimmsten? Warum?“

Wie diese Fragerunde zum Beispiel mit entfernteren Freund:innen funktioniert, steht auf einem anderen Blatt.
Wahrscheinlich wäre ihnen die Sensibilität der einzelnen Themen bewusst. Dies könnte zu gegenseitiger Rücksichtnahme führen und damit Freundschaftsbande (weiter) stärken.
Aber auch generell lässt der Austausch über die peinlichsten Momente, die größten Erfolge und die schönsten Momente, Freund:innen gemeinsam wachsen.

„Jeder von euch macht 3 wahre “Wir”-Aussagen. Zum Beispiel: “Wir sind beide in diesen Raum und fühlen uns…”

Den kompletten Fragenkatalog findest du hier.


 

Teile meine Beiträge:

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter